09.04.2022

Das THW Bendorf hilft beim Umzug des THW Ahrweiler in die neu renovierte Unterkunft

Seit Samstag den 09.04.2022 ist das THW Ahrweiler wieder in der renovierten Unterkunft in der Sebastianstraße 122 in Ahrweiler erreichbar.

Bei der Flutkatastrophe am 14. Juli 2021 ist auch die Unterkunft des THW Ahrweiler überschwemmt worden und war nicht mehr nutzbar. Als provisorische Unterkunft dienten Gebäude an der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ), die vielen noch als Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) bekannt ist. Anfang April konnten die Renovierungsarbeiten an der Unterkunft in der Sebastianstraße abgeschlossen werden. Am letzten Samstag fand der große Umzug von der BABZ in die Sebastianstraße statt. Dabei wurde das THW Ahrweiler von mehr als 50 Helferinnen und Helfern aus Andernach, Bendorf, Koblenz und Mayen unterstützt. Weiterhin haben die Bundesfreiwilligen (BUFDI) der THW-Regionalstelle Koblenz tatkräftig unterstützt. 

 

Das THW Bendorf brachte zum Umzug viele tatkräftig Unterstützende und einige Fahrzeuge mit um bei der Herzensangelegenheit unserem befreundeten THW unter die Arme zu greifen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: