15.03.2022

„Großeinsatz“ des THW Bendorf im Kindergarten Sankt Peter und Paul Urbar

Am 15.3.2022 durften die Schukis (baldige Schulkinder) des Kindergartens Sankt Peter   und Paul in Urbar 2 Helfer des THW‘s Bendorf zu Gast begrüßen.

Im Rahmen des Schulkinderprogramms erlangten die Jungen und Mädchen einen kleinen

Einblick in die Tätigkeiten des Technischen Hilfswerkes.

Die beiden Männer kamen nämlich in Begleitung des großen GKW (Gerätekraftwagen) der Bergungsgruppe und die Kinder durften, in 2 Gruppen aufgeteilt, das Fahrzeug auf Herz und Nieren untersuchen, sich alle Gerätschaften erklären lassen und im Fonds des Wagens Platz nehmen. Es wurde zusammen eine Unfallabsperrung aufgebaut, ein standfester Turm aus Rüstholz gebaut und jeder der wollte, durfte sich mal auf die Trage legen.

Aber am Besten hat den Kindern das Singen in das Mikrofon des GKW‘s gefallen, das bestimmt weit über die Grenzen von Urbar zu hören war.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: