17.12.2017

Seiltechnik für die Spürnasen im THW

Die Fachgruppe "biologische Ortung" aus Groß Gerau verlor im THW Bendorf den Boden unter den Füßen

Seltener Besuch im THW Bendorf: Die Rettungshunde aus Groß Gerau reisten mit Ihren Hundeführern an, um von unsere Spezialisten für Höhenrettung eine Unterweisung in Absturzsicherung zu erhalten und am Ende des Lehrgangs im Rahmen einer praktischen Übung tatsächlich den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Gestartet wurde mit einer Theoriestunde, zur Vermittlung der lebenswichtigen Grundlagen. Schnell ging es dann in die Praxis, die mit der Unterweisung in die im THW vorhandene persönliche Schutzausstattung gegen Absturz startete. Weiterhin wurde erprobt, wie sich Hundeführer und Hund an einem seiltechnischen System befestigen können um auf- oder abgeseilt zu werden. Hier wurde in hervorragender Zusammenarbeit aller Beteiligten ein einfaches vorkonfektioniertes System entwickelt, welches Hund und Hundeführer sichert. Das System ist flexibel gestaltet und erlaubt das Abseilen mit Hund sowohl vor, als auch hinter dem Hundeführer. Ebenso besteht die Möglichkeit den Hund lückenlos gesichert ins System zu übernehmen, wenn der Hundeführer bereits im Seil hängt. Damit Handlungssicherheit erreicht wird, wurde eine Anleitung erstellt wonach auch ausgebildet werden kann. Die Fachgruppe Höhenrettung des THW Bendorf offeriert das Ausbildungsangebot gerne auch an weitere Hilfsorganisationen. Sollten Fragen zum System bestehen, wenden Sie sich einfach an das THW Bendorf.

Wer sich selber ein Bild vom THW Bendorf machen möchte, ist herzlich zu unserem Dienst jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr in der Brauereistraße 4,  Bendorf (neben dem Aldi-Kreisel) eingeladen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: